Erfolgreiche Teilnahme bei den Stadtmeisterschaften 2018

In diesem Jahr fanden die Stadtmeisterschaften in Hamminkeln statt. Der TC Brünen e.V. konnte hier sehr erfolgreich teilnehmen und hat auch einige Stadtmeister gestellt.

Doppel Mädchen U18
1. Platz: Celina Müller und Emely Höpken

3. Platz: Maren Hilscher und Lyn Backhaus

Doppel Damen offene Klasse
1. Platz: Laura Stegmann (TC Mehrhoog) und Emely Höpken

3. Platz: Simone Egetenmeier und Paulina Höpken

Doppel Herren 60+
1. Platz: Georg van Schwaamen und Klaus Macher

Marc Egetenmeier und Carsten Tummes (Bild) verpassten denkbar knapp den Einzug um die Platzierungen bei den Herren 40-50.

Auch unsere „kleinste“ hat erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften teilgenommen. Paula Egetenmeier (Bild) konnte sich den zweiten Platz bei der U10 sichern. Super Leistung ! ! !

Wir gratulieren vom ganzen Herzen und wünschen uns ebenfalls für 2019 eine tolle Stadtmeisterschaft, welche auf unserer Clubanlage ausgetragen wird !

6. Family and Friends Day beim TC Brünen

Über 60 Besucher folgten der Einladung des TC Brünen e.V. zum 6. Family and Friends Day auf der Brüner Tennisclubanlage. Pünktlich um 11 Uhr setze der Regen aus und mit dem Verlauf der Veranstaltung kam sogar die Sonne raus…perfekte Witterungsverhältnisse um mehrere kleine Matches auszutragen. Die kleinsten Gäste, aber auch die größeren wurden unter Anleitung eines erfahrenen Tennistrainers in die ersten Schlagkünste eingeweiht.

Der sonnige Nachmittag wurde auch auf der Terrasse bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee ausgiebig genutzt, um sich hier noch einmal auszutauschen und neue Kräfte für die nächste Runde zu sammeln. Der „Schnuppertag“ war für den TC Brünen und alle Anwesenden in jeglicher Hinsicht ein großer Erfolg und wird sicherlich im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Alle Tennisinteressierte können sich auf der Homepage des TC Brünen e.V. (www.tcbruenen.de) über nähere Angebote und Aktionen informieren. Neue Spieler aller Altersklassen sind zu jeder Zeit auf der Clubanlage an der Bergstraße herzlich willkommen.

 

Brünen spielt Tennis

„Deutschland spielt Tennis“, so heißt der Aktionstag des Deutschen Tennisbundes,  an dem sich der Tennisclub Brünen e.V. beteiligt. Am Sonntag, 29. April, von 11 bis 14 Uhr soll der gelbe Ball wieder im Mittelpunkt stehen.

Tennis ist ein Sport für alle Altersgruppen und jeder kann sich hierbei sein sportliches Limit selbst setzen, ob als schöne Freizeitbeschäftigung oder für Fitness und Geselligkeit oder als ambitionierter Mannschaftssport.

Der TC Brünen veranstaltet nun schon zum sechsten Mal den so genannten Family and Friends Day. Diese Veranstaltung richtet sich an Interessierte jeden Alters, die einmal in
den Tennissport hineinschnuppern wollen. Im Vordergrund stehen Spaß, Sport und Spiele für Klein und Groß, sowie Tennisinteressierte, Anfänger und Profis.

Kommen kann jeder ohne vorherige Anmeldung. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Eröffnung der Tennisplätze

Liebe Tennisfreunde,
auf Veranlassung von Sportwart Klaus Macher und Platzwart Hilbert Proft darf ich die frohe Botschaft verbreiten, dass die Plätze auf unserer Clubanlage ab Dienstag, 24.4.2018 bespielbar sind. Wenn der Wettergott es zuläßt, kann also das fröhliche Treiben an der frischen Luft beginnen. Natürlich müssen wir alle in der ersten Zeit sehr darauf achten, dass die Plätze geschont werden und nach dem Spiel sorgfältig gepflegt werden. Das heißt,: Löcher zutreten, abziehen und öfters und gut wässern, auch zwischendurch mal, wenn es staubt. Platzpflege ist nicht nur Aufgabe des Platzwartes, sondern jedes Spielers, in unser aller Interesse.
Ich wünsche uns allen eine fröhliche und erfolgreiche Saison 2018.
Viele Grüße
Walter Ophey

Neue Linien für die Plätze 3 bis 5

Dank des Crowdfunding Projekt vom Vorjahr können wir soeben unsere drei Plätze mit neuen Spielfeldlinien versehen. Jetzt haben wir zur Eröffnung unserer Freiluftsaison alle fünf Plätze mit neuen Linien ausgestattet. Allen Spendern möchten wir von Herzen danken.

Mitgliedschaft im „Club 50“

Hallo zusammen, alle (auch Nichtmitglieder) können unseren Club 50 durch eine Spende über 50 Euro im Jahr unterstützen. Natürlich gibt es auch eine entsprechende Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Hier ist der Antrag: Aufnahmeantrag Club 50

Einfach ausfüllen, unterschreiben und an ein Vorstandsmitglied übergeben…oder per Post an:

Holger Höpken, Feldkante 8, 46499 Hamminkeln

Mitteilung über die Mitgliederversammlung vom 20.03.2018

Liebe Clubmitglieder,

am Dienstag den 20.03.2018 fand unsere Mitgliederversammlung im Clubhaus statt. Unter anderem standen zwei Wahlen turnusgemäß an. Die Wahl des 1. Vorsitzenden sowie des Geschäftsführers. Unser Bernd stellte sich für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung und somit schlug der Vorstand unser Mitglied Holger (Höpken) für diese Position vor. Nach einer kurzen Vorstellung von Holger konnte in der Wahl eine eindeutige Mehrheit festgestellt werden und Holger nahm die Wahl an. Brigitte stellte sich erneut für eine weitere Amtszeit zur Verfügung, welches auch mit der Mehrheit bestätigt wurde.

Bedanken möchten wir uns bei Bernd für seinen Einsatz und seine Verdienste für unseren Club. Bernd war seit 1996 im Vorstand, beginnend als Kassenwart, dann als Geschäftsführer und schließlich seit März 2000 als 1. Vorsitzender. Danke für Deine tatkräftige Unterstützung Bernd.

Grußwort Holger (Höpken)

Liebe Vereinsmitglieder,

ich stelle mich kurz vor, für die Mitglieder, welche mich noch nicht kennen sollten. Ich bin 44 Jahre jung, verheiratet und habe zwei Kinder. Aktuelle schlage ich für unsere Herren 30 Mannschaft auf und bin seit knapp drei Jahren im Verein. Beruflich bin ich als Bilanzbuchhalter für ein Opel Autohaus in Wesel tätig  😉

Vorstandsarbeit ist mir nicht fremd, da ich mich noch ehrenamtlich für den Verein Bürger für Brünen e.V. engagiere. Ebenfalls pflege ich bereits unsere Homepage. Die „Fußstapfen“ von Bernd sind groß, aber ich werde versuchen gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen den Club weiterhin in eine sichere Zukunft zu führen. Hierfür werde ich im Rahmen meiner Möglichkeiten alles versuchen um dem Amt als Vorsitzender gerecht zu werden…was nicht einfach werden wird…bei den namhaften Vorgängern 😉

Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche uns allen eine gesunde und vor allem tolle und erfolgreiche Medensaison 2018 !

Holger