Ergebnisse Stadtmeisterschaften

Das erste (7. und 8. September) von drei Wochenenden stand im Zeichen der Doppel-Disziplinen. Bei wunderbarem Wetter am Samstag konnten alle Vorrundenspiele erfolgreich absolviert werden, auch die Zuschauerzahlen konnten sich sehen lassen.

Am Sonntag wurden dann die Endrunden bestritten, welche durch zwei kleinere Regenpausen unterbrochen werden mussten. Der Zeitplan konnte aber trotzdem eingehalten werden und somit wurden die folgenden ersten Stadtmeister ermittelt:

Stadtmeister 2019 im Doppel

Am 14. und 15. September wurden die Mixed Stadtmeister ermittelt. Leider kamen nur sehr wenige Meldungen beisammen. Positiv muss für beide Tage Petrus gedankt werden, welcher uns mit einem richtig schönen Spätsommer-Wochenende belohnt hatte und so konnte die Finalrunde am Sonntag von vielen Zuschauern auf der Terrasse begutachtet werden. Hochspannende Begegnungen ermittelten die folgenden Meister:

Stadtmeister 2019 im Mixed

„Sonntag“

Neue Meister braucht die Stadt…

Kein Stillstand in unserem Verein…die nächsten Highlights stehen in den Startlöchern. Die Stadtmeisterschaften 2019 stehen kurz bevor und wir bemühen uns aktiv um Sponsoren. Bisher möchten wir uns schon einmal bei der Volksbank Rhein-Lippe eG und der Niederrheinischen SparkasseWesel für ihre finanziellen Zusagen bedanken. Es ist schön verlässliche Partner vor Ort zu haben. Danke dafür.

Die Stadtmeisterschaften beginnen schon am Mittwoch den 28.08. ab 15 Uhr auf unserer Clubanlage. Es starten wie gewohnt die Kleinsten unter uns. Das Kleinfeldturnier der Jungen und Mädchen im Alter bis zu 10 Jahren (Bambini) startet hoffentlich mit gutem Wetter und schönen Spielen. Wir nehmen noch gerne Anmeldungen bis zum 26.08. entgegen…und das wichtigste…die Kinder müssen keinem Verein zugehörig sein…also anmelden und mitspielen. Anmeldungen unter info@tcbruenen.de
Mama, Papa, Geschwister, Oma, Opa, Onkel und Tanten sind als Zuschauer herzlich willkommen um die Kleinen „anzufeuern“!

Mit hoffentlich weiterhin gutem Wetter bestreiten dann die Jugend- und Senioren ihre Meisterschaftsspiele. Hier die Disziplinen mit ihren Endspielen:

Doppel: Samstag, 07.09. und Sonntag 08.09. (Endspiele)
Mixed: Samstag, 14.09. und Sonntag 15.09. (Endspiele)
Einzel: Samstag, 21.09. und Sonntag 22.09. (Endspiele) und Siegerehrungen

Der Anmeldeschluss ist ebenfalls bis zum 26.08. und selbstverständlich nehmen wir auch hier gerne Anmeldungen entgegen…es ist keine Vereinszugehörigkeit notwendig!

40 Jahre TC Brünen e.V.

1979 begann alles mit einer Idee von Alwin Hübers um in Brünen einen Tennisclub zu etablieren.

Und 2019 können wir bereits auf eine vierzigjährige Clubgeschichte zurückblicken.

Letzte Woche Freitag konnten wir gut 80 Gäste begrüßen, welche unserer Einladung zum Jubiläum gefolgt sind. Das Wetter stand uns zur Seite und so konnte bei leckerem Grillfleisch und das eine oder andere Kaltgetränk ein paar lockere Stunden auf unserer herrlichen Clubanlage verbracht werden.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Gästen für ein gelungenes Fest.

Schlaflos in Brünen!

Unsere jüngste Medenspielerin Paula hatte eine schlaflose Nacht vor ihrem ersten Medenspiel. So kam es auch, dass die Eltern einige Fragen beantworten mussten…was muss ich machen, ich kenne die anderen Kinder nicht, wie spiele ich ein Doppel…usw.

Doch Gestern Nachmittag folgte der erste große Auftritt von Paula…und es war doch nicht so schlimm wie befürchtet. Ihr Einzelspiel ging leider verloren, aber ein Doppel mit ihrer Partnerin konnte sie gewinnen.

Leider bekommt unser Club noch keine eigene U10 Mannschaft zusammen, von daher wird eine Spielgemeinschaft mit unseren Freunden aus Hamminkeln und Mehrhoog genutzt, um auch hier den Kindern die Möglichkeit zu bieten um erste Erfahrungen bei den Medenspielen zu sammeln. Es ist schön, dass sich die Vereine mit Jugendspielern, aber auch im Seniorenbereich unkompliziert austauschen können.

Liebe Paula, wir wünschen dir weiterhin viel Glück und viel Spaß bei den nächsten Spielen. Du machst das toll!

Wir sind stolz!

Unsere drei U18 Juniorinnen Celina, Emely und Lynn nahmen mit Ihrer Schulmannschaft vom Mariengymnasium Bocholt an dem diesjährigen Landessportfest der Schulen im Tennis teil.

In dessen Mittelpunkt stehen die bundesweiten Wettkämpfe von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA. Es ist die größte Jugendsportveranstaltung in Nordrhein-Westfalen. JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA bietet den Schülerinnen und Schülern eine hervorragende Möglichkeit, am Wettkampfsport teilzunehmen und es geht daher nicht allein um die absolute sportliche Höchstleistung, sondern um das olympische Ideal: Dabei sein ist alles!

Landesweit nehmen pro Schuljahr ca. 15.000 Mannschaften (ca. 130.000 Schülerinnen und Schüler) aller Schulformen an dem Wettkampfprogramm in 17 Sportarten teil. Hiezu zählt natürlich auch der Tennissport.

Die Wettkämpfe beginnen in den Städten und Kreisen unseres Landes und werden in einem pyramidenartig strukturierten Qualifikationssystem bis zur Landesmeisterschaft durchgeführt.

Celina, Emely und Lynn erreichten nach einigen sehr erfolgreichen Vorkämpfen die Finalrunde bei den westfälischen Landesmeisterschaften in Waltrop. Leider ging hier die Finalrunde verloren, doch am Ende des Tages konnte die Mannschaft den erfolgreichen 3. Platz einfahren.

Der TC Brünen e.V. gratuliert vom ganzen Herzen für diese tolle Leistung. Wir sind stolz auf euch…