Matchday

Wir starten motiviert in die Saison 2021.

Beim TC Brünen e.V. geht seit längerer Zeit wieder eine 1. Herrenmannschaft in der offenen Klasse an den Start.
Ihre Premiere bestreitet die Truppe Auswärts bei unseren Freunden vom HTC75. Aufschlag ist am Samstag um 9 Uhr an der Roßmühle 60 in Hamminkeln

Die Damenmannschaft empfängt die Tennisfreunde aus Haffen-Mehr am Samstag um 14 Uhr auf unserer Clubanlage.

Und last but not least starten die Herren40 beim RTG in Wesel in ihre Saison. Aufschlag in Wesel ist ebenfalls am Samstag um 14 Uhr.

Saison kann beginnen

…auf die Plätze…fertig…los…Tennis ist mit Abstand der schönste Sport!

Wir haben die Plätze für die Freiluftsaison 2021 geöffnet. Es ist sozusagen die Coronasaison 2.0 von daher achtet bitte auf die ausgehängten Regeln am Clubgelände!

Wir wünschen allen einen gesunden Start ins Tennisjahr.

Wir sind dabei ! !!

Die Landesregierung NRW hatte im Sommer 2019 das Sportstättenförderprogramm in Höhe von 300 Millionen Euro ausgerufen, um hier im Land die Sportanlagen für die Zukunft zu rüsten.

Auf das Stadtgebiet Hamminkeln entfielen für die Sportvereine ein Fördersumme in Höhe von rund 365.000 Euro, welche es aufzuteilen galt.

Hier hat der Stadtsportverband Hamminkeln in seiner Ehrenamtsfunktion gewaltige Arbeit ableisten müssen, um allen Sportstätten im Stadtgebiet gerecht zu werden. Dafür bedanken wir uns vom ganzen Herzen.

Heute bekamen wir die offizielle Zusage über die Fördersumme in Höhe von 24.000 Euro.

Der Förderbetrag wird zu 100% in die Modernisierung unseres Clubhauses fließen.

nach vorne schauen…

wir schauen trotz der Pandemie optimistisch nach vorne und planen schon unsere nächste Freiluftsaison 2021!

Die abgelaufene Saison hat uns gezeigt, dass auch mit gewissen Einschränkungen problemlos gespielt werden kann. Hygiene- und Nachverfolgbarkeitskonzepte wurden entwickelt, umgesetzt und auch von allen (Spieler & Zuschauer) eingehalten. Nach der ersten Coronawelle Anfang Mai 2020 konnten wir als eine der ersten Sportarten wieder starten!

Fakt ist…

Tennis ist ein Sport für Groß und Klein, für Jung und Alt. Ein Sport, der Generationen verbindet und zum gemeinsamen Spiel auf einen Platz holt. In welcher anderen Sportart gibt es das sonst noch, dass Kinder mit ihren Eltern ein „Familien-Doppel“ spielen? Und der 15-jährige Enkel den 70-jährigen Opa über den Platz scheucht – oder umgekehrt!

Tennis, mit Abstand der schönste Sport …

Wenn Ihr denkt … Tennis „warum eigentlich nicht“, dann sprecht uns an…wir freuen uns!

Schon mal Tennis gespielt? Noch besser, dann schließt euch doch an einer bestehenden Medenmannschaft von uns an.

Wenn zwei sich zusammentun, dann freut sich der Dritte…

Unsere Herren40-Mannschaft freut sich über ihre ersten Trikotsätze…

Unser Clubmitglied Frank Kerkhoff (ebenfalls Spieler der Herren40) vermittelte eine Kooperation zwischen den Firmen Elektro Gernemann aus Marienthal und der Firma Daikin Germany mit Sitz in München, um unsere Idee und Projekt voranzubringen.

Wir danken den beiden Firmen, für diese unkomplizierte und megaschnelle Abwicklung.

Dank dieser Zusammenarbeit können nun unsere Herren40 im einheitlichen Outfit auftreten und damit unser Erscheinungsbild professionell und positiv nach außen tragen.

Styling Medensaison 2021: Check

Die Perfekte Saison

spielten unsere U18-Mädels. Ohne einen einzigen Satzverlust wurden sie erster und könnten somit in der nächsten Saison eine Klasse höher beginnen…doch leider sagen unsere U18-Mädels „Tschüss“.

Ein trauriger Moment für unseren Club. Drei der vier übersteigen die Altersklasse und somit kommt nächste Saison keine Jugendmannschaft zu Stande.

Die vielen gemeinsamen Jahre, in welche die Mädels erfolgreich im Jugendbereich an den Medenspielen teilgenommen haben, sind nun leider vorbei.

DANKE an Celina, Emely, Lynn, Maren und Laura für diese wunderbare Zeit!

Somit wird der TC Brünen e.V. in der nächsten Saison 2021 mit keiner Jugendmannschaft mehr an den Start gehen.

Wir sind aber guter Dinge, dass uns ein Neustart im jugendlichen Medenspielbetrieb gelingen wird…wir setzten alles daran.

P.S.: Celina, Emely und Lynn bleiben uns selbstverständlich erhalten und spielen weiterhin in unserer offenen Damenmannschaft mit.

Ein besonderer Dank geht an den @TC Mehrhoog e.V. und vor allem an Laura, welche die letzte Saison erst mögliche gemacht hat und eingesprungen ist, da unsere Maren schon „alterstechnisch“ ausfiel. Danke Laura.